Niedrigwasser im Rheingebiet

Internationales wissenschaftliches Symposium - "Wissenschaft begegnet Praxis"
-
Adres

Hotel Dorint an der Messe
Schönaustrasse 10
CH-4058 Basel
Schweiz

Map

Was wissen wir über Niedrigwasser im Rheingebiet und wie entwickeln wir weitere praktische Maßnahmen, um die negativen Effekte von Niedrigwasserereignissen zu reduzieren? Wie können wir Niedrigwasserereignisse besser wahrnehmen und wie können wir adequat reagieren?

In den vergangenen Jahren hat es eine Verschiebung der Aufmerksamkeit gegeben, in dem nicht nur die Folgen von Hochwasser im Fluss und deren Auswirkung auf das Ökosystem betrachtet werden, sondern auch die Folgen von Niedrigwasser. In den letzten Jahrzehnten gab es verschiedene Niedrigwasserperioden mit gravierenden Folgen, nicht nur für den Fluss, sondern auch für die Gesellschaft. Niedrigwasserereignisse beeinträchtigen die Schifffahrt, Wasserkrafterzeugung und die Umwelt. Hochwasser sind wie auch Niedrigwasser natürliche Phänomene, die zu einer erheblichen Einschränkung der verschiedenen Nutzungen und Funktionen des Rheins führen können und die Wasserqualität und das aquatische Ökosystem beeinflussen können. Deshalb haben die Flussbehörden das Management von Niedrigwasser hoch auf ihre Tagesordnung gesetzt und müssen sie mit praktischen Lösungen kommen.

Wir laden Sie recht herzlich ein.

Olivier Overney  –  Hans Moser